Unity durchsuchen

Kleines Team, große Ambitionen

Ein Premium-Spiel mit wunderschönen, handgezeichneten Vektorgrafiken

forma.8: Eine "Unity für 2D"-Fallstudie

Im Jahr 2014 beschlossen der Videospiel-Journalist Mauro Fanelli und Grafikdesigner-Veteran Andrea Gellato, von Freizeit-Spielefans zu Vollzeit-Spieleentwicklern zu werden. Mit Unitys Unterstützung gaben sie ihre Jobs auf, gründeten MixedBag und verfolgten ihren Traum: die Vision des forma.8-Spiels wahr werden zu lassen.

Das Spiel

forma.8, ein 2D-Metroidvania-Action-Adventure-Erkundungsspiel

Das Ziel

Ein Premium-Spiel mit wunderschöner, handgezeichneter Vektorgrafik zu erstellen

Plattformen

PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Switch, Wii U, Xbox One, iOS, PC / MAC / Linux, FaceBook GameRoom

Teammitglieder

7

Standort

Turin, Italien

Unity ermöglichte einem Programmierer-Autodidakten und seinem Grafikerkollegen, ihr Traumspiel Realität werden zu lassen

Die Ergebnisse:

  • Der forma.8-Prototyp wurde in knapp einem Monat erstellt
  • Asset Store-Plug-ins sparten Monate an Arbeitszeit ein
  • Ein 5-Personen-Team konnte forma.8 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf sechs verschiedenen Plattformen bereitstellen. Das Spiel ist jetzt auf zehn Plattformen verfügbar.
  • Portierung auf Nintendo Switch innerhalb von nur 10 Tagen
forma.8 video interview
Mauro Fanelli, Mitbegründer der Mixed-Bag-Studios, spricht darüber, wie Unitys 2D-Tools ihnen ermöglicht haben, ihre Vision zu realisieren.

Die Zeit war reif, einen Traum wahr werden zu lassen

Als der iOS-Markt explodierte, erkannten Mauro Fanelli und Andrea Gellato, dass es der richtige Zeitpunkt war, ihr Traumspiel zu realisieren. Wegen ihrer eingeschränkten Ressourcen benötigten sie dazu jedoch ein äußerst benutzerfreundliches Tool, das sie dabei wirklich unterstützen konnte.

"Tief in meinem Inneren wollte ich schon immer Spiele entwickeln", sagt Fanelli. "Aber ich bin Autodidakt und war nie ein sehr guter Programmierer. Dass Unity so einfach zu benutzen ist, war ein Geschenk des Himmels. Ohne Unity hätten wir nie unsere Firma gründen und Spiele erstellen können. Mit Unity konnte ich einen Prototyp von forma.8 in knapp einem Monat fertigstellen."

Eine Lösung für jedes Problem

Zusätzlich zur Benutzerfreundlichkeit von Unity machten es auch die Unterstützung durch andere Unity-Entwickler und der Asset Store für MixedBag einfacher, zum Erfolg zu kommen.

"Unity bietet eine riesige, fantastische Entwickler-Community, und wenn man in den Foren mitliest, findet man eine Lösung für so ziemlich jedes Problem."

Fanelli sagt, dass auch der Asset Store die Arbeit sehr erleichtert habe und nach wie vor ihre erste Anlaufstelle sei, wenn es etwas Neues zu entwickeln gibt.

"Wenn jemand anders bereits den Code für uns geschrieben hat, warum sollten wir ihn dann nicht auch nutzen, um unsere Probleme zu lösen? Wir haben im Asset Store 15 bis 20 verschiedene Plug-ins gekauft, mit denen unser 5-Personen-Team Dinge erledigen kann, für die man sonst 20 Leute bräuchte. Das ist unglaublich hilfreich und hat uns monatelange Arbeit erspart."

Das Herz und die Seele des Spiels: ein markanter 2D-Look

Inspiriert von einem seiner Lieblingsspiele aus den 90ern (das Action-Adventure-Spiel Another World ) war es für Fanelli und sein Team von Anfang an klar, dass 2D die richtige Wahl für forma.8 war. Er und sein Partner Gellato hatten klare Vorstellungen davon, wie das Spiel aussehen und sich anfühlen sollte.

"Sagen wir mal so, es war unser Traumprojekt. Und in unseren Köpfen wussten wir, wie es aussehen musste. Es sollte diesen einzigartigen Grafikstil haben. Eines der Ziele war, dass man keine Pixel auf dem Bildschirm sehen sollte. Alles sollte klar und deutlich sein, ohne kontrastierende Farben", sagt er.

Letztendlich war die Basis für alle Visuals in forma.8 eine schwarze Silhouette, aber immer vor einem lebhaften, farbenfrohen Hintergrund.

forma.8

Ein wunderschönes 2D-Spiel verdient eine hart arbeitende 2D-Engine

Als die Arbeiten zu forma.8 2011 begannen, bot die Unity-Engine noch wenig 2D-Support. Als dann die Unity 2D-Engine eingeführt wurde, war die Aufregung bei den beiden Entwicklern groß.

"Was die Physik angeht, waren wirklich stabile Simulationen das Allerwichtigste. Mit der Unity 2D-Engine mussten wir nicht länger Berechnungen für Kollisionen und Teleportierungen anstellen", sagt Fanelli. "Wir mussten uns nicht länger Sorgen über Fehler machen, die man im Mesh Collider oder außerhalb, wenn man sich durch Mauern bewegen sollte, entdeckt. Wir haben einfach umgestellt und eine riesige Verbesserung in der Performance erlebt."

Bereitstellung auf sechs verschiedenen Plattformen

Mit Unitys Multiplattform-Support konnte forma.8 schnell auf vielen Plattformen bereitgestellt werden. Außerdem erweiterten sie den Unity Editor mit einem Plug-in-Wrapper für Konsolenfunktionalität, mit dem das Steuerungssystem auf verschiedenen Plattformen funktionierte, ohne dass viel Code geschrieben werden musste.

"Viele kleine Teams veröffentlichen nur auf einer oder zwei Plattformen, weil man so viel Arbeit und Ressourcen aufwenden muss, aber wir haben forma.8 tatsächlich mit einem 5-Personen-Team auf sechs verschiedenen Plattformen gleichzeitig bereitgestellt. Und die Portierung des Spiels auf Nintendo Switch dauerte nur knapp zehn Tage. Die Portierung von Spielen war immer eine große Herausforderung, aber mit Unity kann man wirklich überall bereitstellen."

MixedBag lieferte forma.8 für PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Switch, Wii U, Xbox One, iOS, PC, Mac, Linux und FaceBook GameRoom.

"Mit der Unity 2D-Engine mussten wir nicht länger Berechnungen für Kollisionen und Teleportierungen anstellen. Wir mussten uns nicht länger Sorgen über Fehler machen, die man im Mesh Collider oder außerhalb, wenn man sich durch Mauern bewegen sollte, entdeckt. Wir haben einfach umgestellt und eine riesige Verbesserung in der Performance erlebt."

— Mauro Fanelli, Mitbegründer, MixedBag

Was ist der beste Einstieg in "Unity for 2D"?

Folgen Sie dieser praktischen Anleitung mit Informationen und Ressourcen, die Sie auf den richtigen Weg bringen, Ihnen Zeit sparen und Ihnen dabei helfen, bei der Entwicklung von mobilen Spielen mit Unity die besten Ergebnisse zu erzielen.

Ähnliche Fallstudien

Alles klar

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website bieten können. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.