Unity durchsuchen

Der "Unity Game Studio"-Bericht 2018

Der "Unity Game Studio"-Bericht 2018 ist das Ergebnis einer Studie, die wir mit den Führungskräften von 1.445 Studios durchgeführt haben. Er liefert relevante Benchmarking-Daten von aufstrebenden Studios, damit diese durchschauen können, wie kreative Teams funktionieren und erfolgreiche Spiele erstellen.

Lesen Sie weiter, um die wichtigsten Punkte zu erfahren und laden Sie sich den vollständigen Bericht unten herunter.

Vollständigen Bericht anfordern
keyboard_arrow_down
Jung und ungebunden
49%

der Studios werden seit zwei Jahren oder weniger betrieben

91 % arbeiten komplett selbständig
Massives Multitasking
67%

veröffentlichen und vermarkten ihre Projekte selbst

Mehr als ¾ der Studios verfolgen mindestens ein zusätzliches Projekt neben ihrem Hauptprojekt

Wir veröffentlichen es selbst

Über einen Herausgeber (Dritte)

Unser Kunde veröffentlicht das Projekt

Wir veröffentlichen es selbst

Über einen Herausgeber (Dritte)

Unser Kunde veröffentlicht das Projekt

Wir veröffentlichen es selbst

Über einen Herausgeber (Dritte)

Unser Kunde veröffentlicht das Projekt

Offen für neue Plattformen
40%

zielen auf VR und/oder AR* ab

*basierend auf Auswahlfragen

Aber PC und Mobilgeräte bleiben die beliebtesten Plattformen der Wahl
Kontakt zur Zielgruppe
38%

der Studios leiten eine Spieler-Community

Sie bevorzugen die drei großen Social-Media-Plattformen, um ihre Spiele zu bewerben: Facebook, Twitter und YouTube
Mit wenig viel erreichen
61%

des Budgets aller Studios stammen aus Eigenfinanzierung und freiberuflicher Arbeit

Das Geld ist knapp, aber trotzdem werden 4 % des Budgets für Mitarbeiterschulungen verwendet
Eigenfinanziert44%44%
Erträge durch andere Verträge/freiberufliche Arbeit17%17%
Private Finanzierung durch Investoren oder Zuschüsse16%16%
Erträge durch bereits vorhandene Titel14%14%
Öffentliche Fördermittel oder Zuschüsse6%6%
Crowdfunding3%3%

Das erwartet Sie im Bericht

Der Game-Studio-Bericht ist einzigartig, da er detailliert aufzeigt, wie unabhängige Studios arbeiten. Er umfasst 43 Seiten interessanter Erkenntnisse, darunter:

  • welche Art von Spielen entwickelt werden
  • die bevorzugten Plattformen und Monetarisierungsmodelle
  • wie die Spiele vermarktet werden
  • wie die Studios finanziert werden und mit knappem Budget arbeiten
  • wie neue Talente entdeckt und die täglichen Arbeiten der Studioführung bewältigt werden

Der Bericht zeigt auch, wie "hochrangige" Studios sich in einigen Schlüsselbereichen von der Gesamtgruppe unterscheiden, er enthält Interviews mit Studioleitern, die an der Umfrage teilgenommen haben sowie ein Vorwort des Executive Directors der International Game Developers Association.

Laden Sie den Bericht noch heute herunter