Unity durchsuchen

Tools zur Problembehebung und für eine vernünftige Architektur

Zuletzt aktualisiert: November 2018

Inhalt dieser Seite: Die drei wertvollsten Tipps von Richard Fine zur Verbesserung Ihrer Scripting-Erfahrung in Unity. Befolgen Sie sie, um Ihre Entwicklung effizienter und weniger mühsam zu machen.

Als Entwickler, der sich stark in der Unity-Community engagiert, hat Richard bereits vielen Kunden bei der Verbesserung ihres Scriptings geholfen. Hier gibt er Ihnen Tipps zur effektiven Verwendung des Debuggers, zum „revolutionären” Potenzial der ScriptableObject-Klasse und dazu, wann Sie Ihr Projekt optimieren sollten.

Lernen Sie, den Debugger effektiv zu nutzen

Mit Debug.Log können zwar viele Probleme untersucht werden, doch der Debugger ermöglicht die schnellere und detailliertere Diagnose eines Problems. Wenn Sie ihn noch nie verwendet haben, gibt es Anleitungen für Visual Studio. und VS, für den Mac-Vorgänger MonoDevelop. Und falls doch, rate ich Ihnen, die Möglichkeiten und Funktionen des Debuggers in Ruhe zu erkunden, wie z. B. die Festlegung bedingter Breakpoints oder die Verwendung des Immediate-Fensters.

Lernen Sie, den Debugger effektiv zu nutzen

Denken Sie bei Scripting-Techniken auch immer an die ScriptableObject-Klasse

Die ScriptableObject-Klasse ist ein oft übersehener Teil der Unity-API. Wenn Sie ScriptableObject verstehen, können Sie eine viel sauberere, elegantere Architektur erstellen. ScriptableObject kann Ihnen helfen, die Dinge einfach zu halten, datengesteuerter zu arbeiten und eine bessere Trennung von Concerns in Ihrem Projekt zu erreichen. Eine umfassende Erklärung zu ScriptableObject und einige Anwendungsbeispiele finden Sie in ein paar großartigen Unite-Vorträgen. Ich habe eine Einführung zu diesem Thema gegeben und andere sind etwas detaillierter darauf eingegangen, wie z. B. in diesem großartigen Vortrag von Ryan Hipple von Schell Games. Es gibt auch eine Video von Unitys Lern-Team.

Optimieren Sie während des gesamten Entwicklungsprozesses, nicht nur am Ende

Manchmal ist die richtige Antwort auf ein Performance-Problem eine Änderung des Spieldesigns, und je später im Projektverlauf Sie optimieren, desto schwieriger wird es, diese Art von Änderung durchzuführen. Für Optimierungen ist das Stats-Fenster in der Game-Ansicht ein guter Anfang, aber um Ihre Probleme wirklich zu durchschauen, sollten Sie den Profiler verwenden, der viele Informationen bietet. Und um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie Ihr Spiel profilieren, während es als Build läuft – und nicht im Editor.

Bessere Skripting-Optimierung mit Unity

Das Profiler-Fenster

Weitere Ressourcen

Wir wollen es wissen! Haben Ihnen diese Inhalte gefallen?

Ja, weiter so. Na ja. Könnte besser sein.