Unity durchsuchen

Vier kluge Maßnahmen zum Geldverdienen

Hier finden Sie vier Maßnahmen, mit denen der Mobilspiel-Entwickler Twimler die Chancen auf einen erfolgreichen Start erhöht hat, neue Spieler finden und seine Umsätze steigern konnte. Das kann auch für Sie funktionieren!

Machen Sie einen großen Beta-Test

Was Twimler gemacht hat: Sie haben ihr Spiel "Jewel Mash" in der Beta getestet und großartiges Feedback zu ihrer Monetarisierungsstrategie erhalten, die auf folgenden Punkten aufgebaut war:

  • Die Verwendung von Unity Ads zur unaufdringlichen Integration von belohnenden Video-Ads in das Gameplay, z. B. nach dem Motto "Ein Ad ansehen und einen Tagesbonus verdienen".

  • Die Verwendung von Unity Analytics und IAP zur Erstellung von gezielten IAP-Angeboten, basierend auf dem festgestellten Ausgabeverhalten der Spieler.

Warum es klug war: Eine reibungslose und geprüfte Monetarisierungsstrategie war sofort startbereit.

unity-get-paid-in-mobile-core-and-ad-loop

Gehen Sie live, wenn alles fertig ist und ernten sie die Belohnung

Was Twimler gemacht hat: Sie hatten schon zum Start des Spiels eine Monetarisierungsstrategie und konnten von der hohen Anzahl von Installationen und täglich aktiven Nutzern (Daily Active Users/DAU) profitieren, die in den ersten Wochen nach dem Launch auftreten.

Warum es klug war: Sie konnten von Anfang an hohe Umsätze verzeichnen, wodurch sie die Möglichkeit hatten, das Spiel und die Spielerbasis schneller zu vergrößern und weitere Umsätze zu sichern.

unity-get-paid-in-mobile-track-DAU

Lassen Sie Ihr Spiel und die Spielerbasis mit Video-Ads wachsen

Was Twimler gemacht hat: Sie nutzten Unity-Video-Ads, um mit kurzen und lustigen Video-Ads neue Spieler zu gewinnen, statt auf ein natürliches Wachstum zu vertrauen.

Warum es klug war: Durch die Werbung für "Jewel Mash" in anderen Spielen konnte Twimler viele neue Spieler auf kostengünstige Weise gewinnen. Sie haben es geschafft, der richtigen Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt die richtige Botschaft zu vermitteln.

unity-get-paid-in-mobile-more-players

Optimieren Sie Ihre Monetarisierungsstrategien, ohne Spieler zu vergraulen

Was Twimler gemacht hat:

  • Sie haben die Ad-Häufigkeit in ihrem Spiel nach und nach erhöht und die Auswirkungen auf die Spielerbindung beobachtet.
  • Mit Analytics konnten sie feststellen, dass es alle 2 Minuten zu einem Wendepunkt kam: Sobald sie unter diese Zeitspanne gerieten und jede Minute Ads einspielten, konnten sie einen starken Spielerrückgang feststellen.

Warum es klug war: Durch die Feststellung des "kritischen Punkts" konnten sie ein gutes Gleichgewicht von Spielerbindung und verbesserter Monetarisierung herstellen.

unity-get-paid-in-mobile-four-steps

Dank der klugen Vorgehensweise konnte Twimler die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • Mehr als 100 Millionen Downloads ihrer beiden Spiele, "Fruit Bump" und "Jewel Mash"
  • Eine Steigerung der täglich aktiven Nutzer (DAU) von 500.000 auf knapp 800.000 innerhalb von zwei Monaten
  • Eine Steigerung der In-App-Käufe um 70 % und der Ads-Umsätze um 60 % seit dem Einsatz von Unity Ads im Jahr 2015